Verlosung HeideRadCup 2015


Charity hier, Charity dort. Wir verlosen zwei Startplätze für den Heideradcup!

Der HeideRadCup ist eines der schönsten Jedermannrennen im Osten. Super Strecke, spitzen Orga, tolle Leute. Und wir haben zwei Wildcards, die wir verlosen dürfen!

Mal angenommen, wir würden die Startplätze beim nächsten Mal nicht verlosen, sondern gegen Spende abgeben, sagen wir, für die Hälfte des Normalpreises, in diesem Fall also fünfundvierzig geteilt durch zwei, gleich zweiundzwanzigfünfzig. An wen und warum  würdet ihr dann spenden? An Oxfam? Amnesty International? Für Flüchtlinge in eurer Nachbarschaft?

Antworten bitte über unser Kontaktformular.

Die beiden überzeugendsten Zuschriften gewinnen jeweils einen Startplatz für den HeideRadCup am 13. September 2015 bei freier Team- und Streckenwahl. Ob ihr als Gewinner dann spendet, bleibt Euch überlassen. Ist aber irgendwie Ehrensache, oder?

Unabhängig von der Verlosung kann man sich hier anmelden: www.heideradcup.de

PS: Jeder darf einmal mitmachen, Zuschriften werden bis Sonntag, 30.08.2015, 20:00 Uhr, berücksichtigt.

 

Update 30.08.2015, 22:00 Uhr:

Danke für die tollen Zuschriften, wir sind begeistert von so viel Engagement und Spendenbereitschaft! Die Auswahl fiel uns nicht leicht, zwei Kommentare haben uns jedoch besonders überzeugt: „Für Flüchtlinge in meiner Nachbarschaft würde ich sofort die Hälfte spenden. Es ist Aufgabe der Gesellschaft zu helfen aber leider überwiegt die Angst, warum auch immer …“ sowie „Spende geht natürlich an das Bärenherz Leipzig :)“

Thomas und Marek, Ihr habt Post und dürft Euch über einen Freistart beim HeideRadCup freuen – herzlichen Glückwunsch!

Es gab auch Zuschriften von Teilnehmern, die gerne etwas spenden würden, zum Beispiel für Bildung in der Dritten Welt, aber nicht wissen, welche Organisation geeignet wäre. In diesem Fall wäre Oxfam zum Beispiel eine gute Wahl.

Oxfam ist eine Entwicklungsorganisation, die sich für eine gerechtere Welt ohne Armut einsetzt. Neben regulären Geldspenden bietet die Organisation die Möglichkeit, Spenden zugunsten der von Oxfam unterstützten Projekte an Dritte zu verschenken. Zum Beispiel lässt sich für 28 Euro das Geschenk „Ziege“ kaufen, der Beschenkte bekommt eine Grußkarte und die 28 Euro unterstützen die Arbeit im Bereich Existenzsicherung: Projekte und Kampagnen, die Menschen dabei helfen, sich aus eigener Kraft einen Weg aus der Armut zu bahnen.

Eine gute Übersicht über spendenwürdige Hilfsorganisationen bietet das Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen mit der Spenderberatung und Spendentipps: www.dzi.de/spenderberatung/

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten via Trikotvergabe?
 1 Trikot